Kalte Wintertage und erste Sonnenstrahlen

Februar 25, 2021

Der Februar 2021 begann mit bitterkalten Wetter.

Die Temperaturen waren in den vergangenen Tagen teilweise weit in die Minusgrade gerutscht. Obwohl die Ostsee als Wärmepuffer gilt und auch die zahlreichen Seen sowie die Müritz normalerweise für ein milderes Klima sorgen, als es vielleicht einige Kilometer weiter südlich der Fall wäre, kamen doch sibirische Wettereinflüsse von Nordosten und drückten das Thermometer teilweise deutlich unter die -10 Grad Celsius.

Der Tiefststand war bei circa -19° C erreicht, doch glücklicherweise ist das Wetter inzwischen deutlich besser und es wurden nicht nur die ersten Frühblüher entdeckt, sondern auch die ersten Spaziergänger, die sich freuen, endlich wieder die eine oder andere Runde drehen zu können. So erwacht das Leben in Mecklenburg Vorpommern langsam von Neuem. Auch die sinkende Zahl der Corona-Infektionen in den vergangenen Wochen hat dazu beigetragen, dass sich Land und Leute ab März wieder freundlicher präsentieren.

Auch wenn noch längst nicht beschlossen ist, in welcher Art und vor allem wie schnell Lockerungen folgen sollen, so ist es doch ein gutes Zeichen, dass parallel zu den sinkenden Infektionen auch die Impfungen stetig voranschreiten. Mecklenburg Vorpommern ist hier federführend in Deutschland, mit der bislang höchsten Impfquote. Auch wenn diese vor allem dadurch erreicht wird, dass es vergleichsweise weniger Einwohner in unserem schönen Bundesland gibt als in den anderen Bundesländern, so können wir doch mit gutem Gewissen sagen, dass es voran geht mit dem Kampf gegen Covid 19. Sobald es den Hotels, Appartements und Ferienwohnungen wieder gestattet wird, Übernachtungsgäste aufzunehmen, freuen wir uns darauf, Sie mit einem aktuellen Hygienekonzept und damit besten Bedingungen für einen unbeschwerten Urlaub bei uns begrüßen zu dürfen.

Denken Sie bitte ebenfalls daran: Als Geschäftsreisende/r steht es Ihnen nach wie vor frei, bei uns zu übernachten. Sie müssen lediglich die nötigen Unterlagen mit sich führen, falls die Polizei oder das Ordnungsamt Ihre rechtmäßige Einreise kontrollieren will.

Bleiben Sie bitte oder werden Sie schnell wieder gesund und bis bald in einer unserer Unterkünfte!

Autor

Alena Tessnow.

at@urlaub-ruegen-mueritz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.