Der Winter 2018

März 19, 2018

Der Winter 2018 wird vielen Menschen noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir sind weniger als zwei Wochen vom Osterfest entfernt, das dieses Jahr auf den 01. April fällt, und in vielen Ecken Deutschlands ist der Winter zurück gekehrt. Kalte Luftmassen kamen aus dem Osten und haben der Landschaft noch einmal ein weißes Kleid verpasst. Eine besondere Augenweide war die Kälte im Hafen von Sassnitz. Die Ostsee war rau und stürmisch und die Gischt wurde entlang der gesamten Küste nicht nur aufgespült, sondern aufgrund der eiskalten Luft zu schönen Gebilden geformt.

Es kommt selten vor, dass um diese Jahreszeit in Mecklenburg Vorpommern und erst recht an der Ostseeküste so kalte Temperaturen herrschen. Oftmals ist es die Ostsee, die ganzjährig für ein milderes Klima sorgt, da sie nie komplett auskühlt. Doch die kalten Luftmassen haben in diesem Jahr auch die Insel Rügen erfasst. Erinnerungen an den Winter 1978 werden wach, der so schneereich war, dass nur noch Kettenfahrzeuge dazu in der Lage waren, die Orte miteinander zu verbinden und die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen.

Genießen Sie dieses einmalige Schauspiel in einer unserer Ferienwohnungen oder Appartements und lassen Sie die Seele baumeln. Nehmen Sie sich eine Auszeit von unserer hektischen Zeit, ziehen Sie sich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zurück und planen Sie Ihren Kurzurlaub auf Rügen oder an der Mecklenburger Seenplatte.

Die Region ist ideal, wenn Sie in Ihrem Kurzurlaub Erholung suchen. Mit einer unverbindlichen Buchungsanfrage finden Sie schnell heraus, ob es noch freie Kapazitäten gibt.

Autor

Alena Tessnow.

at@urlaub-ruegen-mueritz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.